Kennels Imperial Hundehütte isoliert

Kennels Imperial Hundehütte isoliert

(Bewertung basiert auf Produktdaten.)
Kennels Imperial Hundehütte isoliert
8.98

MONTAGE / LIEFERUMFANG

10/10

    MATERIALQUALITÄT / VERARBEITUNG

    9/10

      AUSSTATTUNG

      9/10

        STABILITÄT

        9/10

          PREIS- / LEISTUNG

          8/10

            Vorteile

            • hält Ihren Hund im Sommer kühl und im Winter warm
            • 150 % dickere Isolierung
            • Dach aufklappbar
            • gehobener Boden
            • äußerst langlebig

            Nachteile

            • anfangs ungewohnter Geruch
            • ohne Angebotaktion etwas teuer

            Heute schaffte es erneut eine Hundehütte isoliert in unseren Vergleich. Hierbei handelt es sich um die Kennels Imperial Hundehütte isoliert, welche auf den ersten Blick einen soliden Eindruck macht. Jetzt untersuchen wir die Hundehütte auf Montage, Verarbeitung und Qualität.

            • Stellmaß: 87.5cm (B) x 57.5cm (T) x 58cm (H)
            • Innenabmessungen: 71cm (B) x 45.5cm (T) x 49cm (H)
            • Boden & Wände: sind aus 12 mm Holz (Nut und Feder), 13mm Styropor & 2mm dicken Sperrholzplatten konstruiert
            • Gehobener Hüttenboden: 5 cm hoch
            • Material: tierfreundlich behandeltes Holz & Kunststoffklappen
            • Farbe: Natur
            • Besondere Merkmale: 150 % bessere Isolierung, abnehmbarer Hüttenboden, Dach kann dank 2 Klappscharnieren geöffnet werden, in der Höhe einstellbare Pfosten

            Montage der Hundehütte isoliert

            Das isolierte Hundehaus kommt meistens sogar schneller an, als erwartet. Außerdem werden die einzelnen Teile sauber verpackt, weshalb so gut wie immer keine Schäden von den Kunden gefunden werden. Die Montage sollte auch einwandfrei ablaufen, da sogar handwerklich Ungeschickte nach ca. 15 – 20 min das Hundehaus fertig aufbauen konnten. Hier gibt es nichts mehr zu sagen, weswegen wir uns jetzt die Verarbeitung etwas genauer unter die Lupe nehmen.

             

            Materialqualität / Verarbeitung

            Die solide Hundehütte isoliert von Kennels Imperial ist, wie der Name schon verrät, komplett isoliert. Sowohl die Wände, als auch der Boden sind aus 13 mm Styropor, 12 mm Holz ( Nut & Federn ) und 2 mm dicken Sperrholzplatten gebaut. Dies gewährleistet ein optimales Klima innerhalb des Hundehauses, wodurch es im Winter nicht zu kalt und im Sommer nicht zu warm wird. Somit ist die Hundehütte isoliert, im Vergleich zu normalen Hundehütten, ganze 150 % dicker.

            Die 5 cm Pfosten lassen sich in der Höhe individuell einstellen, wodurch die Hundehütte isoliert auch auf unebenen Flächen waagerecht stehen kann. Zusätzlich ist der Boden dadurch angehoben, was einen weiteren Vorteil mit sich bringt, und zwar, dass eine optimale Luftzirkulation unterhalb der Hundehütte stattfindet. Deswegen bleibt der Boden vor Nässe geschützt und somit trocken.

            Weiterhin wurden die Pfosten mit Kunststoffkappen ummantelt, was das Holz vorm Vermodern schützen soll. Das gesamte Hundehaus ist aus tierfreundlich behandeltem Holz gebaut, weswegen der Geruch anfangs etwas ungewohnt war. Dieser verweht aber nach ca. 30 min lüften an der frischen Luft.

            Tipp: Die Hundehütte isoliert sollte mindestens 10 cm länger und größer sein, als dein Hund.

             

            Reinigung und Pflege der Hundehütte isoliert

            Um dir die langfristige Reinigung des Hundehauses zu erleichtern, haben die Hersteller diverse Funktionen eingeführt, wie zum Beispiel einen abnehmbaren Boden. Dieser sei aus hygienischen Gründen unentbehrlich für den Hund und den Hundehalter. Da es wichtig ist, dass alle Stellen des Hundehauses erreichbar sind, um eine mögliche Behandlung gegen Parasiten oder ähnlichem zu erleichtern, kann das Dach mit zwei Klappscharnieren geöffnet werden.

            Tipp: Eine Hundehütte kann mit einem Hundebett gemütlicher eingerichtet werden. Auf unserer Partnerseite kannst du schnell und einfach ein passendes Hundebett finden.